Dies ist ein Lied für dich

Ja, für dich. Boah, Kitsch, ne. Und ich hasse Juli ja eigentlich. Aber pffft, egal. Weihnachten ist Kitschtime. Und wir feiern hierzulande ja kein Thanksgiving, wo man einfach mal „Danke“ sagen kann. Also.

(And remember: If it’s corny, it’s probably true. Und ich hab übrigens keine Ahnung, ob der Text so stimmt, aber so wie er ist, stimmt er. Capisce?)

juli – wir beide

weißt du eigentlich was du bist für mich?
alles andre als normal
und jederzeit loyal, royal
du bist mein fundament
keine die mich so gut kennt
keine die mich sieht wie du
old shatterhand ich winnetou

immer werden wir so bleiben
jung und frei, schön wir beide
stehen auf der guten seite
jahr für jahr
immer werden wir so bleiben
lachen über schlechte zeiten
deine schmerzen sind auch meine
jahr für jahr

weißt du eigentlich
was du tust für mich
wenn du meine lasten trägst
und dich mit meinen feinden schlägst
ich vertraue dir mehr als mir
und ich liebe dich dafür
dass du bist wie du isst,
dass du niemals vergisst
was das wichtige ist
wir beide

immer werden wir so bleiben
jung und frei, schön wir beide
stehen auf der guten seite
jahr für jahr
immer werden wir so bleiben
Wir lachen über schlechte zeiten
deine schmerzen sind auch meine
jahr für jahr

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.