Walking in a winter wonderland

Wir waren neulich spazieren. Jawoll! Wir! Mit meiner Schwester und dem Hund der Nachbarin meiner Schwester. Auf dem Waffenplatz in Thun. Es war Stephanstag, und es war scheisse kalt. Aber der (angebliche) Industriereif hatte sich sehr malerisch um die Natur geschlungen, und deswegen gibt’s jetzt (sicher aufgrund der Lokalität Waffenplatz total illegale) Fotos:

Eins davon gibt es vermutlich dann dieses Jahr als Weihnachtskartenmotiv.
Irgendwelche Präferenzen?

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.