Beim Teutates!

Die Einwohner eines gewissen kleinen gallischen Dorfes fürchten sich ja vor nichts ausser davor, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt.

Ich persönlich fürchte mich ja vor ganz ganz ganz vielen Dingen, aber runterfallender Himmel gehört nicht dazu. Runterfallende Festivalgänger hingegen seit gestern schon. Wir sassen bei Rock am See nämlich auf den Steinstufen neben einer wirklich nicht extrem schwierig zu überwindenden Treppe (und wenn ich das sage, dann wird das ja wohl den Tatsachen entsprechen!), über deren zweitoberste Stufe den ganzen Nachmittag und Abend diverse Leute stolperten, ohne äusserlich ersichtlichen Grund – also abgesehen von offensichtlichem Alkoholkonsum bei diversen Exemplaren der Stolperer natürlich, aber manche schienen auch ganz nüchtern zu sein und trotzdem die Komplexität dieser Treppe nicht ganz erfassen zu können.

Wie es so kam, sass ich irgendwann nachts dann direkt neben der Treppe, und wie es so kam, stolperte mal wieder einer, aber diesmal so gewaltig, dass er mir direkt auf den Kopf fiel. Knallbums, aufrappel, weiterlauf. Ich bin ja nun nicht eine laute Pöblerin (mehr so eine leise Lästererin), aber in dem Fall hab ich dem Kerl echt hinterhergebrüllt, eine Entschuldigung sei doch auch mal eine Idee. Tja, anscheinend nicht. Grmpf.

Seitdem habe ich leichte Nacken- und abwechslungsweise Kopf- und Rückenschmerzen und fürchte, da ist irgendetwas gestaucht. Keine Ahnung, ob ich das dem Arzt vorführen gehen sollte, aber wie klingt denn das bitte: „Mir ist ein Betrunkener auf den Kopf gefallen, Herr Doktor!“

Hm, vielleicht doch lieber: „Nackenverspannungen. Ich hab Nackenverspannungen.“

Flattr this!

Ein Gedanke zu “Beim Teutates!

  1. Mir ist mal ein Surfer auf den Kopf gefallen, ist beim Arzt noch komplizierter zu erklären *g* Bin aber trotzdem gegangen, weil ich den Kopf nicht mehr bewegen konnte, und durfte dann eine schicke Halskrause spazieren führen, Diagnose war Halswirbelprellung oder so ähnlich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.