Pick your Ohrwurm

Und jetzt, kurz bevor ich mich lesend aufs Sofa lege, noch eine bunte Runde Freitagnachmittagsvideowahnsinn (nein, nicht von der Teeniesorte):

Einmal in Pink:

Einmal mit Blümchen:

Einmal mein Heeeeeeeld:

Einmal Kind mit Vogel:

Einmal in bunt mit Barbalalaaaaaa:

Einmal mit Holladio (übrigens ist eine der beiden Holladioherinnen die Frau des Komponisten der Musik meines Heeeeelden und hat dort auch das „Uuuuhuuuuuhuuuhuuuu“ gesungen):

Einmal aus Holz:

So, ich hör jetzt auf, bevor ich noch mit dem kleinen Maulwurf, der Maus auf dem Mars oder gar den Muppets anfange. Aber es gab doch auch mal Papotin? Und diesen komischen Fliegenpilz? Und die singende Origami-Ente? Und ich hab über all das sicher schon mal geschrieben, oder? Sorry, aber manchmal denk ich mir, ich hab manche Sendungen meiner Kindheit nur geträumt, weil sie so absurd waren. Da hat es die Jugend von heute leichter.

Andererseits: Teletubbies. Spongebob. Pokemon. Okay, nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil…

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.