Hol das Stöckchen!

Huiuiui, ich hab endlich mal ein Stöckchen gekriegt! Und dann gleich festgestellt: Ich weiss überhaupt nicht, an wen ich das weitergeben soll.

Ich bin nämlich mehr so einer dieser Blogger, der zwar viele andere Blogs liest, aber irgendwie nicht wirklich Kontakt zu anderen Bloggern hat. Insofern mache ich das jetzt halt einfach mal so: Wer das Stöckchen haben möchte, der nimmt es sich bitte. Ich käme mir sonst so aufdringlich vor, und wie ja hinlänglich bekannt sein dürfte, bin ich der unaufdringlichste und schüchternste Mensch der Welt.

(Und nur mal so zur Info: Ganz tief drinnen stimmt das wirklich. Ernsthaft. Ich trau mich eigentlich kaum was. Das wirkt nur immer so.)

Aber nun: Stöckchen. Also.

Gekriegt von meiner Schwester. Man nehme das vierte Bild aus dem vierten Ordner auf seinem Computer und stelle es in seinen Blog.

Das wäre die Grundidee. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass damit der vierte Ordner in meinem Bilder-Unterordner gemeint ist, denn sonst liegen hier keine Bilder rum, glaube ich. Hier muss ich darauf hinweisen, dass ich vielleicht etwas betrogen haben könnte, aber es war nun mal so: Im eigentlichen vierten Ordner unter „Bilder“ war nur ein Bild, das ich eh schon lange gelöscht hätte, wenn ich nicht zu faul zum Ordneraufräumen wäre, und folglich habe ich den ganzen Ordner entfernt. Cleanliness is next to godliness, und überhaupt, wen interessiert schon ein Szenenfoto aus „Cyrano de Bergerac“, das ich irgendwann mal für einen Beitrag zu einem Online-Filmbildquiz benötigte und dem ich in einem Anfall von „Vielleicht brauche das ja nochmal“ einen eigenen Ordner zuwies?

Eben. Also weg mit dem Ordner und hin zum wahren vierten Ordner, der passenderweise den Titel „Blog“ trägt. Womit auch schon ziemlich klar wäre, von wem das Foto ist, das jetzt folgt – und damit entspreche ich ja auch den Wünschen der Stöckchenwerferin…

bitteee

Das Bild ist allerdings schon älter – heute guckt der Herr übrigens noch etwas griesgrämiger als sonst, er ist nicht ganz fit und das Wetter ist schlecht. Also ab aufs Sofa mit uns beiden!

Flattr this!

Ein Gedanke zu “Hol das Stöckchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.