Things I Love Thursday (9)

Hurtig, hurtig heute, ich hab noch zu tun – ach ja, und nächste Woche gibt’s dann wieder keinen TILT, bin mal wieder weg.

– Beim Rumstöbern auf dem PC gefunden und gequiekt – und etwas nostalgisch daran gedacht, wie es war, als das Vieh noch nicht ganz so schnell und selbstbewusst war… wobei, okay: Letzteres war er wohl schon damals, das sieht man ihm an.

ganzkleinernibbler

– Sollte ich je in die Situation kommen, wo eine Baby Shower Party angesagt ist: Bitte so etwas! Danke.

– Ich bin ja jetzt kein grosser Mäusefan, aber die Tierchen von TheHouseOfMouse sind zu niedlich. Am tollsten finde ich ja Axel the Executioner Mouse, höhöhö. Und die Star Wars-Mäuschen natürlich. Und Doctor Mouse, denn da fällt mir ja gleich Dr. House ein. „Maybe it’s lupus“ und so.

– Habe ich eigentlich schon mal meine Leidenschaft für Webcomics erwähnt? (Antwort: Sehr wahrscheinlich ja. Egal.) Allerdings stehe ich da ja zugegebenermassen mitunter auch auf mehr so Teeniekram. Mein Liebling: Penny & Aggie. Man sollte allerdings etwas Zeit mitbringen, damit man sich erst up to date bringen kann, denn es passiert so einiges, und Drama Drama Drama, Baby! (Ach ja, ich gucke ja diese Staffel Germany’s Next Top Model überhaupt nicht. Habe letzte Woche reingezappt, als Tessa rausgeflogen ist, und mehr wollte ich eigentlich auch gar nicht wissen…)

– Der nächste Valentinstag kommt bestimmt, also warum nicht mal etwas backen?

– Bei Go Fug Yourself findet derzeit Fug Madness 2009 statt, d.h. man kann abstimmen, welche Prominenten am fürchterlichsten angezogen sind. Go on, you know you want to…

– Ich mag das Video, ich mag das Lied, ich mag die Frau: Ida Maria – I like you so much better when you’re naked

– Und übrigens finde ich es toll, dass das Wetter anscheinend nicht mitgekriegt hat, dass es kalt und grauslig sein soll. Hier scheint die Sonne, und ich fürchte, ich hab mir einen leichten Sonnenbrand geholt. Gassigehen sei Dank!

– Ach ja, und Werder ist weiter im Uefa-Cup. Hey, wir nehmen auch die kleinen Freuden…

Ansonsten melde ich mich mal ab, diesmal geht es Richtung Süden, mal schauen, wie das so wird – lustig sicher, vielleicht auch lehrreich und spannend, und im Zweifelsfall gilt ja für mich eh „Stories only happen to those who can tell them“…

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.