Blümelein fein

So, heute testen wir mal das Galeriefeature. Also gibt’s Blumenbilder, denn Blumen sind hübsch bunt, halten still und protestieren nicht. Außerdem gibt’s hier rund ums Haus so viele. Nee, mein Verdienst ist das nicht, ich lass nur möglichst die Finger davon, damit mein Daumen des Todes sie nicht um die Ecke bringt.

Ja, natürlich hab ich gephotoshoppt. Unbearbeitete Bilder? Hier?! As if.

(Und weil ich botanisch gänzlich unbewandert bin und jetzt eh kochen gehen werde, heißen die Bilder halt „blume1“ bis „blume14“. Wasn?!)

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.