Ten things you didn’t know about me

Ich wollte eigentlich endlich mal den zweiten Teil des Tripsdriltripps verbloggen. Geht nicht, habe gerade keinen Zugriff auf die externe Festplatte. Also gibt’s halt eine spontane Liste über yours truly.

1. Ich bin Linkshänderin, halte aber mein Besteck „richtig“ rum. Und die Maus liegt rechts. Links geht gar nicht.

2. Meine Lieblingsfilme sind The Crow, Breakfast at Tiffany’s und Der Himmel über Berlin. Letzteren hab ich nur einmal gesehen, damals als er im Kino lief, aber das Herzwärmegefühl beim Verlassen des Saals hallt jetzt noch nach. Bei Breakfast at Tiffany’s müssen wir natürlich nicht über die widerlich rassistische Darbietung von Mickey Rooney reden, und auch der im Vergleich zum Buch geänderte Schluss behagt mir nicht. Aber, was soll ich sagen: Holly Golightly, Moon River und The Mean Reds. Und The Crow, nun ja. Ich hab ihn zehnmal im Kino gesehen. Ich weiß, eigentlich ein B-Movie. Trotzdem. RIP, Brandon Lee. Ich hätte gerne mehr von dir gesehen.

3. Cumberbatch. Okay, das wussten diverse Leute sicher schon.

4. Der Organist an unserer Hochzeit ging bei „Here comes the bride“ zu „Westerland“ über, als ich vorne beim Mann ankam. Ich, total nervös, hab erst mal nichts erkannt und dachte nur, dass er sich grässlich verspielt.

5. Apropos: Der Pfarrer hat sich bei unserer Trauung verhaspelt und mich gefragt, ob ich meinen Mann zur Frau nehmen will. Hab dann trotzdem ja gesagt, und voilà: Erste gleichgeschlechtliche kirchliche Trauung Schönaus.

6. Meine Mutter ist vor 17 Jahren gestorben. Ich war nicht mehr an ihrem Grab, seit der Stein dorthin gesetzt wurde. Sie ist für mich nicht dort, sie ist in Sätzen, die ich lese. In Frauen, die ich aus dem Augenwinkel an mir vorübergehen sehe. Im Duft von Freesien.

7. Ich habe heute Freesien gepflanzt. Ja, bewusst.

8. Ich hab beim Lesen von Damn You Auto Correct schon diverse Male fast ein Inkontinenzerlebnis gehabt.

9. Ich mag keinen Wein. Wirklich, ich hab’s versucht.

10. Ich hab ein Muttermal an der rechten Hüfte. Der Mann hat ein Muttermal an der rechten Hüfte. Das Kind hat ein Muttermal an der rechten Hüfte.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.