Don’t you want to have somebody who objectifies you?

Ich geb’s zu: Ich besitze keinen Tonträger von Lily Allen. Ich find sie trotzdem ganz wundertoll. Und dank ihres neuen Videos mal wieder erst recht.

Ich fand ja schon „The Fear“ textlich grandios und optisch hinreißend – nicht zuletzt weil ich damals in einer großen pink-pastell-hyperfemininen Phase war (Hey, jede hat ihre eigene Art, mit dem PTSD nach Fehlgeburten umzugehen …), und weil ich mich mit dem Refrain so eminent identifizieren konnte:

I don’t know what’s right and what’s real anymore
And I don’t know how I’m meant to feel anymore
And when do you think it will all become clear?
‚Cause I’m being taken over by the fear

So geht’s mir übrigens immer noch gerne mal, ja. The Mean Reds.

Aber was ich eigentlich sagen wollte: Lily Allen hat eine neue Single draußen. Mit einem Video. Und natürlich auch mit Lyrics. Und ich knie nieder. Weil: Ja, verdammt. Ja. Sowas von ja.

Krieg ich jetzt Ärger, wenn ich die Lyrics poste? Egal, das ist es mir wert.

[Verse 1]
I suppose I should tell you what this bitch is thinkin’
You’ll find me in the studio, and not in the kitchen
I won’t be braggin’ ’bout my cars, or talkin’ ’bout my chains
Don’t need to shake my ass for you ‘cuz I got a brain
If I told you ’bout my sex life, you’d call me a slut
When boys be talkin’ ’bout their bitches no one’s making a fuss
There’s a glass ceiling to break, uh huh there’s money to make
And now it’s time to speed it up ‘cuz I can’t move at this pace

[Chorus]
Sometimes it’s hard to find the words to say
I’ll go ahead and say them anyway
Forget your balls and grow a pair of tits
It’s hard, it’s hard, it’s hard out here for a bitch
It’s hard (for a bitch, for a bitch)
For a bitch, it’s hard
It’s hard out here for a bitch

[Verse 2]
You’re not a size 6, and you’re not good looking
Well you better be rich, or be real good at cooking
You should probably lose some weight, ‘cuz we can’t see your bones
You should probably fix your face, or you’ll end up on your own
Don’t you want to have somebody who objectifies you?
Have you thought about your butt, who’s gonna tear it in two?
We’ve never had it so good, uh huh we’re out of the woods
And if you can’t detect the sarcasm you’re misunderstood

[Chorus]

A bitch, a bitch, bitch bitch bitch bitch

[Bridge]
Inequality promises that its here to stay
Alway trust the injustice ‘cuz it’s not going away

[Chorus]

 

Okay, die „Ich hab ein Hirn und muss deswegen nicht mit dem Popo wackeln“-Zeile müsste nicht sein. Die mit der Küche auch nicht. Aber generell: JA. DANKE.

Ach ja, und ich geb’s zu: Bei 3:07 war’s dann aus mit dem Niederknien. Da lag ich lachend auf dem Boden …

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.