21

Gemütszustand, nachdem das Kind erst mal zwei Wochen in den Weihnachtsferien komplett und seit Kindergartenwiederbeginn nochmal zu ungefähr 50 Prozent zuhause war:

null

Ich versuch ja wirklich, präsent zu sein, wenn ich mich mit dem Sohn beschäftige, aber ich bin nun mal jemand, der allein sein muss, um seine Batterien aufzuladen. Und sie sind leer, sooooooo leer. Und bevor ich mal wieder ein Alleinewochenende verbringen darf, ist noch Fasnacht. Der Sohn will als Kylo Ren gehen. Nein, als Stormtrooper. Nein, als Sams. Nein, als [Spontanidee bitte hier einfügen]. Für den Kindergarten haben wir uns jetzt – glaube ich – mit ungefähr 33-prozentiger Sicherheit für das Sams entschieden. Weswegen ich heute zwischen Wickie-Vorlesen, Pumuckl-Vorlesen und Ampelmann-Vorlesen (und zu viel Kinder-TV-Programm, jaja, aber siehe oben: Meine Batterien!) immer wieder nach einem a) bezahlbaren b) blauen c) aus Sweatshirtstoff bestehenden und d) keine Kapuze besitzenden Onesie-Jumpsuit-Schlafanzugeinteiler gegoogelt habe. War leider fruchtlos. Also wird’s vermutlich was mit Kapuze, aber auf Sweatshirtstoff bestehe ich im Interesse des Schwitzesohnes. Und dann muss ich noch Streifen draufnähen. Überhaupt, Nähen: Des Sohnes erste Reaktion auf meine Aussage, dass ein Kylo-Ren-Kostüm zu teuer sei, war die lapidare Antwort: „Dann kannst du mir ja eins nähen.“

Das sind dann wieder so die Momente, in denen ich einerseits gerührt bin ob seines Vertrauens in meine Fähigkeiten und andererseits panisch weil: Ich? Kylo-Ren-Kostüm? Nähen? I don’t think so, kid.

Vermutlich begebe ich mich am Samstag nach Lörrach und schau mich mal nach Samskostümmöglichkeiten um. Über Star Wars lässt sich zur Not für den Fasnachtsumzug reden. Wie wär’s mit Ewok? Dafür muss ich nur einmal den Hund striegeln und meine Haare bürsten…

(Aktuelle psychische Rettung: Immer noch Step To The Beat. Ganz besonders, wenn Missy kommt. Da schaff ich nämlich immer jede Menge Schritte!)

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.