48

Heute erweitertes Familienessen aufgrund massiver Geburtstagshäufung im Februar. Zum Nachtisch entschied ich mich für Meringe, und das brachte mehrere existentielle Fragen mit sich:

1. Schreibt sich das im Deutschen tatsächlich „Meringe“, und wird das dann auch tatsächlich so ausgesprochen?

2. Wäre es in der französischen Variante „Meringue“ geschrieben, würden es Deutsche dann auch so aussprechen, wie es da steht, oder wäre es dann doch „Merähng“?

3. Und ist die schweizerdeutsche Aussprache „Meränggä“ überhaupt auch nur ansatzweise besser?

Aber vor allem abseits jeglicher Linguistik:

4. Vanilleeis zwischen den zwei Eiweiß-Zucker-Gebilden, okay. Erdbeereis, meinetwegen. Aber Zitroneneis?!

Ich bin befremdet. Und sehr, sehr satt.  

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.