#notallfanz

Es ist, das wird vermutlich niemandem entgangen sein, mal wieder Fußball-WM. Mit allen Vor- und Nachteilen. Allen Debatten und Streitereien. Und nee, ich spreche hier nicht mal von den Diskussionen zwischen Fans unterschiedlicher Mannschaften. Mir geht es um die Gräben, die sich – vor allem natürlich im Social-Media-Bereich – zwischen Fußballguckern und Fußballhassern auftun. Ich bin bekennende Fußballguckerin, bekanntlich mit einer Überdosis Empathie gesegnet und extrem auf “Alle sollen sich lieb haben!” programmiert.

This is a problem. Weiterlesen

flattr this!

Hoeneß

Gestern wurde bei Twitter darüber geredet, wer was vor fünf Jahren und sechs Monaten gemacht hat – das Strafmaß, das der Staatsanwalt für Uli Hoeneß gefordert hatte. Nachdem das Urteil gefallen war, redete interessanterweise niemand mehr darüber, was vor drei Jahren und sechs Monaten war. Dann ging es natürlich nur noch um eins: Ungerecht! Viel zu wenig! Viel zu viel! Lebenslängliche Einzelhaft! Bundesverdienstkreuz! Schlimmster Mensch aller Zeiten! Lichtgestalt! Die Wahrheit liegt natürlich wie immer irgendwo zwischen allen Meinungen. Hier ist meine. Weiterlesen

flattr this!

Gesichter vom Herrn K.

Ich hab ja als Bayernsupporter eigentlich allen Grund, Jürgen Klopp aus Prinzip nicht zu mögen. Ist aber schwierig, denn ich halte es in meinem Fandasein eher damit, mein Team gut zu finden und mich nicht auf Rivalitäten einzuschießen. Rivalitäten sind anstrengend, und irgendeiner ist am Ende immer beleidigt. Dafür fehlt mir der Nerv. Weiterlesen

flattr this!